Home | english  | Impressum | KIT

Hauptseminar: Physik tiefer Temperaturen

Hauptseminar: Physik tiefer Temperaturen
Typ: Hauptseminar (HS)
Lehrstuhl: Fakultät für Physik
Semester: WS 17/18
Zeit:

Donnerstags, 11:30 - 13:00 wöchentlich
Raum 3/1, Geb. 30.23, Physik-Hochhaus
Beginn: 19.10.2017

Dozent:

Prof. Dr. Alexey Ustinov
Prof. Dr. Georg Weiß
Dr. Gerda Fischer
Dr. Jürgen Lisenfeld
Dr. Hannes Rotzinger

SWS: 2
LVNr.: 4013114
Nr.  Thema Mischungskryostat Mischkryostat zur Probenkühlung auf 20 mK, hergestellt am KIT
Erzeugung tiefer Temperaturen und Gasverflüssigung
Normalfluides und suprafluides He4
Normalfluides und suprafluides He3
Thermometrie bei Temperaturen unterhalb 1 Kelvin
Erzeugung von Temperaturen unterhalb 1 Kelvin
Grundlegede Eigenschaften der Supraleitung: Typ I, Typ II, thermodynamische Eigenschaften, kritische Größen
Grundzüge der BCS Theorie und Josephson Effekt *
Anwendungen der Supraleitung: Metrologie, Detektoren, technische Supraleiter, SQUIDs *
Supraleitende Quantenbits *
10  Eigenschaften amorpher Festkörper *
11  Laser-Kühlung von Gasen
12  Bose-Einstein-Kondensation ultrakalter Gase

Am 01.02.2018 findet für Interessierte voraussichtlich eine Führung durch die Labore der Arbeitsgruppen statt.

* Im Zusammenhang mit den Vorträgen sind in unseren Arbeitsgruppen verschiedene Bachelorarbeiten möglich. Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an.

Interessierte können sich ab sofort im Sekretariat des Physikalischen Instituts, Physikhochhaus, 3. OG, Zi. 3-15, anmelden.

Die Vorbesprechung und Einteilung der Vorträge findet am Donnerstag, den 19.10.2017 um 11.30 Uhr im Physikhochhaus, Seminarraum 3.1 statt.